Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - Teilzeit möglich

gesucht per 1. Oktober 2017 oder nach Vereinbarung.

 

Sie unterstützen die Geschäftsstelle von Pro Natura Graubünden, in Chur.

 

Sie setzen sich ein für

 
  • die Förderung und Erhaltung der vielfältigen Natur- und Kulturlandschaft, ihrer Lebensräume und Arten sowie den Umweltschutz in Graubünden.
  • Vielfältige Kontakte vereinsintern sowie zu anderen Vereinen, Behörden und Institutionen, Projektanten und Medien.
   

Sie führen

 
  • selbständig Verhandlungen, erarbeiten Stellungnahmen und Berichte.
  • selbständig Projekte im Natur- und Landschaftsschutz sowie in Schutzgebieten durch.
   

Wir erwarten von Ihnen

 
  • Abgeschlossenes Master-Studium in Biologie, Umweltnaturwissenschaften, Geografie, oder gleichwertige Ausbildung. Sie verfügen über ein breites ökologisches Grundwissen. Idealerweise sind Ihnen naturwissenschaftliche Kenntnisse, Arten-, Biotop- und Landschaftsschutz und deren gesetzliche Grundlagen ebenso geläufig wie raumplanerische Fragestellungen, Umweltverträglichkeitsprüfungen, etc.
  • Erfahrung in der Thematik der Nachhaltigkeit, Naturschutz, natürlichen Ressourcen, Erneuerbaren Energien und Klimawandel
  • Erfahrung in Projektarbeit und/oder Leitung von Projekten sowie Kampagnen und Öffentlichkeitsarbeit erleichtern Ihnen die Aufgabe.
  • Gute Kenntnisse und enge Beziehung zur Natur im Alpenraum, ihren Arten und Lebensräumen, zur Kulturlandschaft und Bevölkerung.
  • Gute kommunikative Fähigkeiten im Spannungsfeld von Tourismus, Wirtschaft und Umwelt.
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Überzeugungskraft.
  • sichere Deutsch- und nach Möglichkeit gute Italienisch- und  Romanisch-Kenntnisse.
   

Wir bieten Ihnen

 
  • vielseitige und selbständige Aufgaben in interessanten Projekten im kleinen Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • laufend Weiterbildungsmöglichkeiten
  • faire Entlöhnung


Wenn Sie diese Herausforderung reizt, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte senden Sie Ihre digitalen Unterlagen bis am 31. Mai 2017 an:
jacqueline.vonarx@pronatura.ch

Für Fragen steht Ihnen Frau Jacqueline von Arx, Leiterin der Geschäftsstelle, Tel. 081 252 40 39, zur Verfügung.

 

Praktikant/in im Bündner Naturschutz 100%

gesucht per 1. Juli 2017

Sie unterstützen die Geschäftsstelle von Pro Natura Graubünden.

Pro Natura Graubünden engagiert sich im politischen Naturschutz, im praktischen Naturschutz, in der Umweltbildung und in der Öffentlichkeitsarbeit im Kanton Graubünden.

 

Sie setzen sich ein für

 
  • die Förderung und Erhaltung der vielfältigen Natur- und Kulturlandschaft, ihrer Arten und Lebensräume sowie den Umweltschutz in Graubünden.
  • Wissensvermittlung im Bereich Natur und Landschaft.
  • einen positiven Auftritt von Pro Natura Graubünden in der Öffentlichkeit.
   

Wir erwarten von Ihnen

 
  • Laufendes oder abgeschlossenes Studium in Umweltnaturwissenschaften oder gleichwertige Ausbildung/Erfahrung.
  • Beziehung zur Natur Graubündens, ihren Arten und Lebensräumen, zur Kulturlandschaft und Bevölkerung Graubündens
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Neugier
  • Sicheres Deutsch, Italienischkenntnisse, gerne Romanischkenntnisse
  • Führerausweis Kat. B.
   

Wir bieten Ihnen

 
  • Einblick in das vielseitige Tätigkeitsfeld einer Umweltschutzorganisation
  • Angeleitete und selbständige Aufgaben im kleinen Team
  • Möglichkeiten berufliches Netzwerk zu knüpfen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Faire Entlöhnung


Arbeitsort ist Chur.

 

Wenn Sie diese Herausforderung reizt, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis zum 28. Mai an:
Pro Natura Graubünden, z.H. Jacqueline von Arx, Ottostrasse 6, 7000 Chur.

Für Fragen stehen Ihnen Jacqueline von Arx und Renata Fulcri, Tel. 081 252 40 39 auf der Geschäftsstelle zur Verfügung.